Product was successfully added to your shopping cart.
Swipe to the left

Tagesbett – Stilvoll und gemütlich Pause machen

Tagesbett – Stilvoll und gemütlich Pause machen

Und dann auch noch außerhalb des Schlafzimmers? Für alle, die um die erholsame Wirkung eines kleinen Nickerchens oder der kurzen Entspannungspause in einem gemütlichen Rückzugsort wissen, erübrigt sich diese Frage natürlich.

Darüber hinaus besticht ein Tagesbett als gekonnte Mischung aus unterschiedlichsten Möbelstücken: Es ist sowohl schmales Ruhebett für die kurze Verschnaufpause zwischendurch, zugleich eine sofaähnliche Sitzgelegenheit im Wohnzimmer und bietet zudem als flexible Lösung auch spontanen Übernachtungsgästen ausreichend Platz. Als stilvolle Liege in reduziertem und schlichtem Design ist das moderne Daybed nicht nur äußerst praktisch, sondern auch ein echter Hingucker, weshalb Tagesbetten zweifellos zu den wichtigsten Möbeltrends 2018 gehören.

Mit ein wenig Fingerspitzengefühl und etwas Bedacht bei der Einrichtung, lässt sich ein Daybed in nahezu jeden Einrichtungsstil integrieren und kann dabei perfekt nach individuellen Bedürfnissen ausgewählt werden, sodass sogar zusätzlicher Stauraum entsteht. Das Wohnmagazin erklärt, was das moderne Tagesbett auszeichnet, warum das Trendmöbel perfekt in unsere Zeit passt und was Sie bei der Auswahl beachten sollten.

Tagesbett – die Renaissance der Ruhepause

Sich tagsüber auch nur für eine kurze Zeit entspannt zurücklehnen, das war im hektischen Alltag des späten 20. Jahrhunderts geradezu verpönt und das bewusste Nichtstun passte so gar nicht zu dem jederzeit beschäftigten prototypischen Menschenbild. Seitdem in den letzten Jahren ein Umdenken hin zu einem bewussteren Umgang mit unseren eigenen und fremden Ressourcen eingesetzt hat, bei dem auch die bewusst gewählte Pause wieder Platz findet und Schlagwörter wie „Slow Living“ in aller Munde sind, erlebt auch das Tagesbett seine Renaissance. Noch zu Beginn des letzten Jahrhunderts war es schließlich in nahezu jedem gehobenen Haushalt zu finden. Die berühmte Barcelona Liege der Bauhaus-Legende Mies van der Rohe gilt noch heute als Inbegriff des ebenso schlichten wie stilvoll designten Tagesbetts und steht noch immer exemplarisch für die wesentlichen Eigenschaften jedes Daybeds: Ein schlichtes einteiliges Möbelstück mit robustem Bezug, das für das Liegen konzipiert wurde. Und als solches erfreut es sich wachsender Beliebtheit, seitdem nicht nur notorische Nichtstuer sondern auch renommierte Schlafforscher die etwa 30-minütige Ruhepause zur Tagesmitte als wichtigen Teil unseres Biorhythmus predigen. Denn anders als sich ins Bett zu legen, zeigt die kurze Verschnaufpause auf dem Tagesbett an, dass man nur ein wenig Kraft tanken möchte, um sich gestärkt den anstehenden Aufgaben zu stellen.

Tagesbetten: Stilvolle Hingucker, perfekte Ergänzung oder platzsparende Multitalente

Auf den ersten Blick erscheint ein Tagesbett vielleicht einfach wie ein eher schlichtes Sofa. Im Gegensatz dazu ist das Tagesbett in puncto Ergonomie jedoch wirklich darauf ausgerichtet, sich entspannt zurückzulehnen und verfügt dementsprechend in der Regel über eine vollwertige Matratze, die den nötigen Komfort auch für längere Ruhepausen garantieren soll. Da diese mit einem robusten Bezug versehen ist, kann das Daybed zugleich als Sitzgelegenheit dienen.

Dabei soll es das klassische Sitzensemble aus Sofa und Sessel keineswegs ersetzen, sondern vielmehr ergänzen. Da dies natürlich einen gewissen Platz voraussetzt, haftet dem Tagesbett immer etwas vom Charme des Luxuriösen an. Schließlich deutet der Müßiggang am Tag auch an, dass man sich diesen überhaupt leisten kann oder dass man sich die genussvolle Pause verdient hat. Wer also genug Platz in seinen vier Wänden hat, kann das Daybed gezielt als optisches Statement und stilvollen Hingucker inszenieren.

Mit bewusstem Minimalismus und der Reduktion auf wenige multifunktionale Möbelstücke als einer der wichtigsten Einrichtungstrends 2018, kann ein schlicht gehaltenes Tagesbett mittlerweile allerdings das großformatige Sofa auch komplett ersetzen. Vor allem in kleinen Räumen schafft es nicht nur optisch Platz und bietet eine komfortable Einrichtungslösung. Neben filigranen Liegen mit einer klaren Formensprache, finden sich auf dem Markt vor allem im Landhausstil zahlreiche Tagesbetten mit Staufächern oder Schubladen unter der Liegefläche. Diese Variante des Schlafsofas ist als platzsparende und praktische Lösung auch für Jugendzimmer sehr beliebt.

Daybed kaufen - Das sollten sie beachten

Beim Kauf eines Daybeds sollte vorher klar sein, welchen Zweck das neue Möbelstück vorrangig erfüllen soll. Geht es Ihnen mehr darum, ein möglichst kompaktes Sitzmöbel zu finden oder wollen Sie vor allem bequem liegen? Wer das Tagesbett rein aus dekorativen Zwecken in sein Arbeits- oder Wohnzimmer stellen möchte und entsprechend keinen großen Wert auf Komfort legt, kanndas Bett bedenkenlos im Internet bestellen und auch zu preisgünstigen Kopien der großen Designklassiker greifen. Will man das Tagesbett aber auch nutzen, heißt es wie beim Sofa kaufen: Probe liegen oder sitzen. Dies gilt umso mehr, wenn es auch als Schlafgelegenheit für Gäste oder gar als vollwertiges Bett genutzt werden soll.

Um das Tagesbett perfekt in die eigenen vier Wände zu integrieren reichen meist bereits wenige Kleinigkeiten:

  • Viele Tagesbetten verfügen bereits über Kissen im passenden Bezug.
  • Für die gemütliche Leseecke und alle, die bevorzugt auf dem Rücken liegen, sind Modelle mit großer Nackenrolle die perfekte Wahl.
  • Zusätzlich können weitere Kissen oder eine leichte Decke zugleich als ansprechende Dekorationselemente dienen und die kurze Pause noch gemütlicher gestalten.
  • Große Polsterdecken haben aber im Wohnzimmer nichts auf dem Tagesbett verloren und würden ihm die charakteristische Leichtigkeit des stylischen Loungemöbels nehmen.
  • Wird das Tagesbett regelmäßig als Gästebett genutzt, empfiehlt sich eine ergänzende Matratzenauflage aus Schaumstoff. Diese sorgt für höheren Schlafkomfort und schützt zugleich den Bezug. Sind Ihre Gäste wieder abgereist, kann der Bezug einfach mit der Bettwäsche zusammen verstaut werden.

Übrigens hat das moderne Tagesbett nicht nur im Wohnzimmer oder Büro seinen festen Platz. Schicke Modelle mit wetterfesten Bezügen für den Outdoor-Bereich sorgen auch im Garten oder auf dem Balkon für einen ansprechenden und bequemen Rückzugsort zum Entspannen im Sommer.


Bildnachweis:

Titelbild ©Pixabay

Für alle anderen Bilder gilt: ©Opti Wohnwelt