Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Swipe to the left

Küchenhelfer – Welche braucht man wirklich?

Küchenhelfer – Welche braucht man wirklich?

Küchenhelfer und elektrische Kleingeräte für die Küche gibt es in so vielen Formen und Ausführungen, dass der Platz in den Küchenschränken kaum ausreicht, um alles unterzubringen. Welche Küchenhelfer man wirklich braucht, fragt man sich häufig erst, wenn sich mal wieder eine Schublade oder Tür nicht mehr schließen lässt. Ähnlich verhält es sich mit der Frage, welche Küchengeräte man braucht. Spätestens wenn die Küchenschränke aus allen Nähten platzen, ist es an der Zeit, die kleinen (und größeren) Helferlein einer genauen Prüfung zu unterziehen.

Noch besser ist es natürlich, unnötige Küchenhelfer gar nicht erst anzuschaffen. Damit Sie dabei nicht den Überblick verlieren, haben wir eine Übersicht der wichtigsten Küchenhelfer, die Sie im Alltag benötigen, zusammengestellt. Und auch vermeintliche Küchenwunder, auf die die meisten getrost verzichten können, stellen wir Ihnen vor.

Unersetzlicher Helfer oder doch nur Staubfänger?

Ein Blick in die Küchentrends 2018 macht Lust, Zeit in der Küche zu verbringen – nicht nur um zu kochen, denn die aktuellen Küchenmöbel, Textilien und Küchenhelfer verleiten uns dazu, dass wir uns gerne auch einfach so, umgeben von schönen und praktischen Dingen, in der Küche aufhalten. Leider sind aber nicht alle Küchenhelfer so praktisch, wie sie sich auf den ersten Blick geben. Vor allem größere Gegenstände, die sich nicht in Schubläden oder Schränken verbergen lassen, geraten schnell zum Staubfänger. Andere finden nie den richtigen Platz und werden hin und hergeräumt, aber nur selten benutzt.

Nützliche Küchenhelfer für den Alltag

Küchenhelfer erleichtern den Alltag und das Kochen – sofern sie wirklich sinnvoll eingesetzt werden. Zu einer soliden Grundausstattung, mit der Sie nichts verkehrt machen, gehören:

  • Koch- und Servierlöffel: Absolute Grundausstattung für Hobby- und Profiköche, ebenso wie der Pfannenwender.
  • Schneidbretter: Klassische Schneidbretter aus Holz und universelle Bretter aus Kunststoff, die auch in die Spülmaschine dürfen, sollten in keinem Haushalt fehlen.
  • Scharfe Messer: Man braucht nicht jedes Messer, aber zur Grundausstattung gehören Schälmesser, Brotmesser und verschiedene Kochmesser.
  • Sparschäler: Kartoffeln oder Möhren schälen geht mit einem Sparschäler schnell von der Hand und produziert weniger Abfall als ein Schälmesser.
  • Küchenschere: Zum Aufschneiden von Verpackungen, egal ob aus Papier, Karton oder Plastik, ist die Küchenschere ein praktischer Helfer im Alltag.
  • Küchenschüsseln: Sowohl für die Vorbereitung als auch das Servieren an einer schön gedeckten Tafel sind Küchenschüsseln aus Porzellan, Keramik oder Kunststoff unverzichtbar.
  • Körbe: Holz- und Drahtkörbe bewahren Obst, Gemüse oder Brot auf und sehen dabei auch noch gut aus – das Aufbewahrungswunder Korb darf in keiner Küche fehlen.
  • Reibe: Ob Parmesan für die Pasta, frischer Muskat oder Gurkenschnitze fürs Tzatziki – ohne Reibe ist das Kochen oft beschwerlich. Gröbere Öffnungen eignen sich für Käse oder Gemüse, die sog. Zesterreibe für Zitrusfrüchte und besonders feine Pulver.
  • Trichter: Praktischer Helfer zum Abmessen und Umfüllen von Pulvern, Kräutern oder Flüssigkeiten.
  • Zitruspresse und Saftpresse: Ob elektrisch oder von Hand – auch auf die Zitruspresse möchte man in der Regel nicht verzichten.
  • Gewürzmühlen und -streuer: Ohne hochwertige Gewürze macht gutes Essen nur halb so viel Freude. Pfeffer- und Salzmühle sowie kleine Streuer mit einer Grundauswahl an Gewürzen gehören an jeden Herd.
  • Knoblauchpresse: Wenn man Knoblauch schnell und einfach zerkleinern möchte, ist die Knoblauchpresse unersätzlich.
  • Siebe und Seiher: Zum Waschen von Salat oder zum Abschütten von Kartoffel-, Reis- und Nudelwasser gehören Siebe und Seiher in jede Küche. Außerdem lassen sich mit einem feinen Sieb Soßen und Suppen von festen Bestandteilen befreien.
  • Messbecher: Viele Rezepte verlangen genau abgemessene Zutaten. Ein Messbecher eignet sich aber nicht nur zum Abmessen von Flüssigkeiten, sondern auch zum Mixen von Dips oder zum Sahneschlagen.
  • Küchenwaage: Beim Backen, aber auch bei der Zubereitung von Nudel- oder Pfannkuchenteig, unverzichtbar.
  • Pürierstab: Unersetzlicher Helfer bei der Zubereitung von Soßen, Suppen und püriertem Gemüse.
  • Handmixer und Schneebesen: Für einen schnellen Teig oder das Abbinden von Soßen genügt ein Schneebesen. Wer aber viel backt, kommt um den elektrischen Handmixer nicht herum.

Auf diese Küchenhelfer können Sie (wahrscheinlich) verzichten

Die einen Küchenhelfer werden im Alltag zu unverzichtbaren Gefährten. Das liegt daran, dass sie universell einsetzbar sind und beinahe jeden Tag in die Hand genommen werden. Andere dagegen stehen, liegen oder hängen mehr im Weg, als dass sie nützlich wären. Meist liegt es daran, dass sie nur einem einzigen Zweck dienen:

  • Nudelmaschine: Für selbst gemachte Pasta ein praktisches, manuell bedienbares Gerät. Weil das Selbermachen aber sehr aufwendig ist, verstaubt sie häufig im Schrank.
  • Mörser: Zwar ein Allround-Talent in der Küche, aber dennoch eher selten genutzt, lassen sich mit dem Mörser sowohl feine Gewürzmischungen als auch Dips und Marinaden herstellen.
  • Kräuterschere: Sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Schere, besteht aber aus mehreren Schneiden hintereinander. Da die Zwischenräume schwer zu reinigen sind, geht das Hacken mit einem Messer meist schneller.
  • Wiegemesser: Ebenfalls zum Zerkleinern von Kräutern gedacht, nimmt jedoch Platz weg und ist nicht so universell einsetzbar wie ein Kochmesser.
  • Zerkleinerer: Ein manueller oder elektrischer Zerkleinerer spart Zeit und beim Zwiebelschneiden auch Tränen.
  • Spiralschneider: Eine praktische kleine Erfindung, mit der sich Zucchinis, Möhren und anderes festes Gemüse in dünne Streifen bzw. Spiralen schneiden lässt. In den meisten Haushalten kommt er jedoch eher selten zum Einsatz.
  • Ananasschneider: Dieses Gerät sorgt dafür, dass beim Schneiden der Ananas möglichst wenig Abfall entsteht und gleichmäßige Scheiben entstehen. Für andere Zwecke ist er nicht einsetzbar.

Woher weiß ich, welche Küchenhelfer ich wirklich brauche?

Wie viele und welche Küchenhelfer Sie im Alltag wirklich brauchen, hängt ganz davon ab, wie viel Zeit Sie in der Küche verbringen, ob Sie gerne kochen und wie viel Aufwand und Herzblut Sie in Küchentätigkeiten stecken.

Pastaliebhaber, die gerne und aufwendig kochen, können z. B. ohne Nudelmaschine nicht leben, wem aber die Schachtel Spaghetti aus dem Supermarkt reicht, für den ist das Gerät nicht mehr als ein Staubfänger. Ähnlich ist es mit dem Spiralschneider: Wer beispielsweise Nudeln gerne durch gesündere Varianten aus Gemüse ersetzt, wird ihn regelmäßig nutzen. In anderen Küchen dagegen nimmt er unnötig Platz weg.

Die Auswahl der Küchenhelfer ist, unabhängig von Basics wie Kochlöffeln, Schneidmessern und Aufbewahrungshilfen, so individuell wie Sie. Eine kleine Hilfestellung, wenn Sie das nächste Mal über den einen oder anderen Küchenhelfer nachdenken, kann folgender Fragenkatalog bieten:

  • Wie oft hat mir der Helfer schon gefehlt?
  • Wie oft werde ich ihn benutzen?
  • Habe ich ausreichend Platz für den Küchenhelfer?
  • Habe ich ihn direkt zur Hand, wenn ich ihn brauche?
  • Lässt sich der Küchenhelfer leicht reinigen?
  • Darf er in die Spülmaschine?
  • Kann ich damit andere Küchenhelfer ersetzen?
  • Beschleunigt der Küchenhelfer das Kochen oder Backen?


Bildnachweis:

Für alle Bilder gilt: ©Opti Wohnwelt

Vorteilsaktion

Gültig in allen Filialen. ➊ -25%-Aktion: Gilt nur auf Möbel bei Neuaufträgen und bei einer Anzahlung von mindestens 30%. Gilt nicht bei Ausstellungsstücken, im Prospekt beworbener Ware und in der Ausstellung als Werbeartikel, Markenrabatte oder Topangebote gekennzeichneter Ware. Ausgenommen sind Artikel von SB Mega Store, Hülsta, Musterring, Himolla, Tempur, Hasena, Diamona Select, Interliving, Gallery M, Schöner Wohnen, Ekornes, Henders & Hazel, Jutzler, IRO, W. Schillig Black Label, Ruf, Rom, CS Schmal, Natuzzi Editions, Glen Dimplex, TomTailor und Gartenmöbel. Nicht mit anderen Rabattsystemen kombinierbar. In unserer Küchenabteilung gilt eine andere Rabattaktion. Inklusive Barzahlungsrabatt. Nicht in bar auszahlbar. ➋ 0% effektiver Jahreszins bei bis zu 36 Monaten Laufzeit. Bonität vorausgesetzt. Monatlicher Mindestbetrag 10,- Euro, keine Anzahlung, keine Gebühren. Partner ist die TARGOBANK AG & Co. KGaA, Kasernenstraße 10, 40213 Düsseldorf. ➌ Gratislieferung: wie ➊ Außerdem: Gültig ab einem Warenwert von 750,- Euro. Gilt innerhalb unserer Ausliefergebiete.

Mehrwertsteuer bei SB Mega Store geschenkt!

**Gilt nur auf Möbel bei Neuaufträgen und bei einer Anzahlung von mindestens 30%. Der Mehrwertsteueranteil entspricht einer Minderung von 15,97% des jeweiligen Kaufpreises. (Beispiel: der Verkaufspreis ist 100,-€, der Wert der MwSt. ist 19%. Sie sparen 15,97€!) Gilt nicht bei Ausstellungsstücken, bei reduzierten Angeboten, im Prospekt und Internet beworbener und in der Ausstellung als Werbeartikel oder Megaseller gekennzeichneter Ware sowie Gartenmöbel. Nicht mit anderen Rabattsystemen kombinierbar. In unserer Küchenabteilung gilt eine andere Rabattaktion. Inklusive Barzahlungsrabatt. Nicht in bar auszahlbar. Alle Maße sind Ca.-Angaben. Alles ohne Dekoration. Alle im Prospekt abgebildeten Küchen und Bäder sind ohne Armaturen, Rückwandverkleidung und Handtuchhalter. Liefermöglichkeiten, Modellabweichungen und Irrtümer vorbehalten. Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Nicht alle Artikel sind in jeder Filiale erhältlich. Einige Artikel können aufgrund begrenzter Vorratsmengen bereits am ersten Angebotstag ausverkauft sein. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen.

Bauherren gesucht!

Gültig in den Filialen: Backnang, Bamberg, Butzbach, Dillingen, Eisenach, Finsterwalde, Fulda, Ingelheim, Neubrandenburg, Niederlauer, Prenzlau, Schiffdorf, Schwallungen, Schweinfurt und Suhl.

Elektro-Wunsch-Pakete für Küchenkäufer

Gültig in allen Opti-Filialen

50-Tage-Bestpreis-Garantie

Gültig in allen Opti-Filialen ➍ Preisgarantie: Sollten Sie nachweisbar einen identischen Artikel bei gleicher Leistung innerhalb von 50 Tagen nach dem Kauf bei einem stationären Händler im Umkreis von 100 km günstiger bekommen, erstatten wir Ihnen die Differenz zum Kaufpreis.