Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Swipe to the left

Endlich ausgeschlafen mit dem richtigen Bett

Endlich ausgeschlafen mit dem richtigen Bett

Längst ist Bett nicht mehr gleich Bett: Das richtige Bett begeistert optisch und sorgt für erholsamen Schlaf. Vom puristischen Holzbett über hochwertige Boxspringbetten bis zu aktuellen Betten für Romantiker bietet jedes der verschiedenen Betten seine Vor- und Nachteile.

Wir haben die aktuellen Bett-Varianten für Sie zusammengestellt und stellen sie in diesem Beitrag vor. Freuen Sie sich auf Betten für die ganze Familie, Betten für Ästheten und Stauraumwunder.

  • Bett-Varianten: Von puristisch bis gemütlich
  • Von Boxspring- bis Himmelbett: Betten für Individualisten
  • Betten mit dem gewissen Extra
  • Multifunktionale Betten für den flexiblen Bedarf
  • Die Auswahl des richtigen Bettes – Tipps für die Einrichtung

Bett-Varianten: Von puristisch bis gemütlich

Sprichwörtliche Gemütlichkeit und viele Kissen und Decken, um sich einfach fallen zu lassen: Das Bett ist der Ort innerhalb unserer Wohnräume, an dem wir rein rechnerisch die meiste Zeit verbringen. Hier verarbeiten wir im Schlaf die Eindrücke der vergangenen Stunden und sammeln Kraft für den nächsten Tag. Deshalb sollte der Auswahl des Bettes derselbe Elan geschenkt werden, den wir auch in anderen Wohnräumen an den Tag legen. Nur weil das Schlafzimmer ein privater Raum ist, muss er nicht mit alten, billigen oder nicht zusammenpassenden Möbeln ausgestattet werden. Vielmehr sollte es ein gemütlicher Rückzugsort sein, an dem wir gerne Zeit verbringen.

Bei der Auswahl des Bettes fangen die Schwierigkeiten jedoch schon an: Holzbett oder Polsterbett? Wuchtiges Boxspringbett? Oder doch etwas Schlichteres? Welche Betten aktuell zur Auswahl stehen, haben wir für Sie aufgelistet:

  • hochwertige Boxspringbetten in modernem Design
  • schlichte Betten für Puristen
  • romantische Betten für ein Gefühl von Geborgenheit
  • moderne Himmelbetten ohne Schnickschnack
  • großflächige Familienbetten
  • Betten mit Stauraum
  • Betten für Singles mit überraschenden Designelementen
  • platzsparende Hochbetten für kleine Wohnungen
  • komfortable Gästebetten für den Übernachtungsbesuch
  • multifunktionale Schlafsofas

Natürlich ist nicht jedes Bett für jeden geeignet. Das Schöne an der aktuellen Vielfalt ist, dass sich die Betten ganz nach unseren Wünschen und Anforderungen richten – von den räumlichen Gegebenheiten bis zum ganz persönlichen Geschmack.

Von Boxspring- bis Himmelbett: Betten für Individualisten

An der äußeren Optik eines Bettes scheiden sich oft genug die Geister: Dem einen kann es nicht schlicht genug sein, der andere wünscht sich eine Flut aus Stoffen. Gut, dass die aktuellen Schlafzimmer-Ideen für jeden Geschmack etwas bereithalten – zeitlose, schlichte Linien für die Asketen unter uns, einladende Stoffbetten für Romantiker, komfortable Boxspringbetten und moderne Himmelbetten, die alles aber nicht kitschig sind.

Puristische Betten:

Schlichter geht es kaum – wer im Schlafzimmer Wert auf Minimalismus legt, findet ihn in flachen Futonbetten. Knapp über dem Boden schwebt die Matratze auf einer reduzierten Holzplatte, die von zarten Bettfüßen gehalten wird. Auch das Kopfteil und die Ablage neben dem Bett fallen minimalistisch aus, damit nichts von der Hauptsache ablenken kann: dem Bett. Ganz im Sinne des Minimalismusgedankens achten Puristen außerdem auf natürliche Materialien und nachhaltiges Design.

Für Menschen, die unter Rückenschmerzen leiden oder schlecht aus einer niedrigen Höhe aufstehen können, sind solche Betten jedoch nicht das Richtige. Dann gilt es ein Bett mit höherem Einstieg zu finden, das möglichst schlicht designt ist.

Betten für Romantiker:

Weiche Stoffe, bequeme Kopfteile zum Anlehnen und eine Flut von Kissen – Romantiker setzen auf Geborgenheit. Diese wird z. B. durch weich gepolsterte, übergroße Kopfteile, die das Bett zu einem gemütlichen Kokon machen, erzeugt. Kombiniert mit zarter Bettwäsche, passenden Extrakissen und mehreren Lagen (Tages-)Decken, entsteht ein gemütlicher Rückzugsort, der nicht nur in der Nacht der Platz der Wahl ist.

Wer jedoch unter Allergien leidet, sollte auf eine allzu große Flut von Stoffen verzichten. In jedem Kissen, jeder Decke sammeln sich Staub und Pollen. Hier ist ein Bezug des Kopfteils und/oder des Bettes aus Leder oder eine Variante aus Naturholz angeraten.

Boxspringbetten:

Der sprichwörtliche Schlafkomfort von Boxspringbetten hat eine große Fangemeinde – „wie auf Wolken schlafen“ möchten viele Menschen heute nicht mehr nur in Sternehotels. Der Grund für den besonders erholsamen Schlaf ist der einzigartige Aufbau eines Boxspringbettes, der es von herkömmlichen Betten unterscheidet: Ein Unterbau mit eigenem Federkern, eine dicke Matratze mit einem weiteren Federkern sowie eine weitere Komfortauflage, der sog. Topper, bilden eine deutlich höhere Liegefläche als wir es kennen.

Komfort entsteht dabei zum einen durch den doppelten Federkern (idealerweise mindestens ein Taschenfederkern), zum anderen durch den Topper, durch den sich das Bett den individuellen Schlafgewohnheiten anpassen lässt. Weitere Vorteile neben dem hohen Liegekomfort sind die angenehme Einstiegshöhe (der Matratzenaufbau kommt locker auf 50-70 cm) und die gute Luftzirkulation unterhalb des Bettes. Einen Nachteil gibt es aber auch: Die Betten sind durch ihre Größe schwer und wuchtig – kleine Räume können so noch beengter wirken als sie eigentlich sind.

Himmelbetten:

Ein Himmelbett ist der Inbegriff von Kleinmädchen-Träumen: Mit nach oben verlängerten Eckpfosten, die über Kopfhöhe zu einem Kranz verbunden und von einem Baldachin überspannt sind, wird das Bett zu einem privaten Rückzugsort, der hinter Vorhängen oder Schals verborgen ist. Moderne Himmelbetten verzichten auf kunstvolle Verzierungen und begeistern auch erwachsene Träumer: Naturholz, Metall oder weißer Lack verbindet sich in klaren Linien zu einem minimalistischen Kubus, der von schlichten Stoffen überspannt wird. Damit ein Himmelbett seine volle Wirkung entfalten kann, sollte der Raum entsprechend hoch sein – ist die Decke niedrig, kann das Schlafzimmer schnell überfrachtet wirken.

Betten mit dem gewissen Extra

Nicht immer geht es bei der Auswahl eines Bettes nur ums Design: In vielen Fällen steht die Funktionalität im Vordergrund, sei es der Wunsch nach mehr Stauraum im Schlafzimmer oder nach genügend Platz für die gesamte Familie.

  • Großflächige Familienbetten bieten viel Platz zum Entspannen, aber auch zum Toben: Wenn kleine (und auch schon größere) Kinder zur Familie gehören, ist das Bett mehr als nur ein Schlafplatz für Zwei. Mit einer extragroßen Liegefläche ist in einem Familienbett genug Platz, wenn eins der Kinder in der Nacht zu den Eltern ins Bett krabbelt, oder für die Kuschelzeit mit der ganzen Familie.
  • Stauraumwunder mit Schubladen und Fächern entlasten kleine Schlafzimmer: Wer keinen Platz hat für Wäscheschränke oder -kommoden, muss zusätzliches Bettzeug, Kissen und Laken anderswo verstauen. Wie praktisch, dass viele Betten die Stauraumlösung gleich mitbringen, z. B. im Bettkasten unter der hochklappbaren Liegefläche, in Schubladen, die gleichzeitig auch Nachttisch sind, oder Schubladen am Fußende und den Seiten.
  • Betten für Singles sind trotz kleiner Liegefläche alles andere als langweilig: Einzelbetten haben in der Regel eine Liegefläche von 90 bis 120 cm. Trotzdem haben sie optisch einiges zu bieten und kommen beispielsweise als kleinformatiges Polsterbett mit hohem Kopfteil oder mit praktischem Bettkasten daher. Viele Einzelbetten lassen sich zudem auf die doppelte Breite erweitern, z. B. durch eine Matratzenschublade, gestapelte Liegen oder ein flexibles Scherensystem, das sich auf jede Matratzenbreite anpassen lässt.
  • Hochbetten bieten Platz für Schreibtisch oder Sofaecke und sind mitnichten nur etwas für Kinder: In kleinen Wohnungen sind Hochbetten ein As im Ärmel – mit einer Breite ab 1,40 m ersetzen sie ohne Schwierigkeiten ein Doppelbett. Gleichzeitig lässt sich die Fläche darunter perfekt doppelt nutzen, z. B. für eine Sofaecke, einen begehbaren Kleiderschrank oder ein Home-Office. Und auch für kleine Kinderzimmer ist das Hochbett ideal, denn es ist Schlaf- und Spielplatz zugleich.

Multifunktionale Betten für den flexiblen Bedarf

Neben denen, die auf den ersten Blick als Betten zu erkennen sind, gibt es auch noch die Varianten, die ihr Potenzial in Sachen Schlafkomfort erst auf den zweiten Blick entfalten: Schlafsofas und Gästebetten werden nicht täglich benötigt und nehmen deshalb im Alltag die Rolle eines bequemen Sitzmöbels ein.

  • Viel Komfort bieten flexible Gästebetten: Sie lassen sich platzsparend verstauen oder stehen inkognito mitten in unserer Wohnzimmereinrichtung, z. B. als Klappsessel, Klappsofa oder Tagesbett. Im Gästezimmer präsentieren sie sich außerdem als praktische Stapelbetten oder ausklappbare Kommoden, die moderne Form des Schrankbettes.
  • Schlafsofas machen eine gute Figur in kleinen Räumen und als Schlafplatz für Gäste: Vor allem in sog. Mikroapartments ist das Schlafsofa ein beliebtes Möbelstück, denn es verbindet die Vorzüge von Bett und Sofa in einem einzigen Möbel. Platzsparend präsentiert es sich tagsüber als Sofa, auf dem es sich herrlich relaxen und entspannen lässt. Am Abend wird es dann mit wenigen Handgriffen zu einem weichen Bett umgewandelt. Praktisch ist ein Schlafsofa außerdem in Wohnungen, in denen es kein eigenes Gästezimmer gibt, oder das Gästezimmer zu klein für ein richtiges Bett ist.

Die Auswahl des richtigen Bettes – Tipps für die Einrichtung

Der individuelle Geschmack gibt vor, welche Betten uns gefallen und welche nicht. Bei der Einrichtung des Schlafzimmers geht es jedoch um mehr als nur Design: Sind Bett, Schlafzimmermöbel und die Raumgröße aufeinander abgestimmt? Passt das Bett zum Einrichtungsstil? Kann das Bett die eigenen Anforderungen an Komfort und Schlafgewohnheiten erfüllen? Wir geben Tipps zur Auswahl des richtigen Bettes:

  • Stimmen Sie das Bett auf die räumlichen Gegebenheiten ab: Ein wuchtiges Boxspringbett in einem kleinen Schlafzimmer kann ebenso falsch sein wie ein Hochbett in einem weitläufigen Loft. Achten Sie bei der Auswahl des Bettes darauf, dass sich ein harmonisches Verhältnis zwischen Raum und Möbeln ergibt.
  • Bleiben Sie in Ihrem Einrichtungsstil: Zum skandinavischen Stil passen puristische Betten ebenso wie moderne Himmelbetten oder schlichte Boxspringbetten. Je nach Design können diese sich aber ebenso in den Landhausstil oder in eine minimalistische Einrichtung einfügen. Damit es optisch nicht zu einem Bruch kommt, sollten Sie darauf achten, dass sich Ihr Lieblingsbett in Farbe, Material und Design an die Vorgaben des vorherrschenden Einrichtungsstils anpasst.
  • Bleiben Sie sich selbst treu: Sie werfen sich gerne in die Kissen und liegen am liebsten superbequem? Dann ist ein luxuriöses Boxspringbett oder ein Bett für Romantiker das richtige Bett für Sie. Ihr Schlafzimmer soll möglichst karg sein, damit nichts von einer guten Nachtruhe ablenkt? Halten Sie Ausschau nach einem puristischen Bett. Welches Bett das richtige für Sie ist, richtet sich sowohl nach Ihrem Geschmack als auch Ihren Gewohnheiten.
  • Achten Sie auf eine hochwertige Herstellung: Das Bett ist kein Gegenstand, der nach wenigen Jahren ausgetauscht wird. Damit es Sie lange begleiten kann, ist eine gute Verarbeitung ebenso wichtig wie die Verwendung hochwertiger Materialien. Massivholz, wertige Stoffe und Echtleder sind eine gute Wahl, denn sie sind haltbar, oft natürlichen Ursprungs und tragen zu einem guten Raumklima bei.
  • Hören Sie auf Ihren Körper: Ausgehend von Ihrem Alter und Ihrer Gesundheit eignen sich einige Betten besser als andere für Ihr Schlafzimmer. Die Vorteile eines hohen Einstiegs oder eines bequemen Kopfteils sprechen für sich.

Bildnachweis:

Für alle Bilder gilt: ©Opti Wohnwelt

Vorteils-Aktion

-25%-Aktion: Gilt nur auf Möbel bei Neuaufträgen und bei einer Anzahlung von mindestens 30%. Gilt nicht bei Ausstellungsstücken, im aktuellen Prospekt beworbener Ware und in der Ausstellung als Werbeartikel, Markenrabatte oder Topangebote gekennzeichneter Ware. Ausgenommen sind Artikel von Hülsta, Musterring, Himolla, Flexa, Hasena, Diamona Select, Interliving, Gallery M, Ekornes, Henders & Hazel, Jutzler, IRO, Ruf, Rom, TomTailor, XOON, Hülsta Sofa, Joop!, Birkenstock, Black Label und Gartenmöbel. Nicht mit anderen Rabattsystemen kombinierbar. In unserer Küchenabteilung gilt eine andere Rabattaktion. Inklusive Barzahlungsrabatt. Nicht in bar auszahlbar. ➋ 0% effektiver Jahreszins bei bis zu 36 Monaten Laufzeit. Gültig nur für OptiCard Besitzer, wenn nicht in aktuellen Werbemaßnahmen beworben. Bonität vorausgesetzt. Monatlicher Mindestbetrag 10,- Euro, keine Anzahlung, keine Gebühren. Partner ist die TARGOBANK AG & Co. KGaA, Kasernenstraße 10, 40213 Düsseldorf.. ➌ Gratislieferung: wie ➊ Außerdem: Gültig ab einem Warenwert von 750,- Euro, nur innerhalb unserer Ausliefergebiete. ➍ Preisgarantie: Sollten Sie nachweisbar einen identischen Artikel bei gleicher Leistung innerhalb von 50 Tagen nach dem Kauf bei einem stationären Händler im Umkreis von 50 km günstiger bekommen, erstatten wir Ihnen die Differenz zum Kaufpreis. Gültig für alle Neukäufe in unseren Filialen.

1 Jahr Opti-Wohnwelt in Petersberg

-25%-Aktion: Gilt nur auf Möbel bei Neuaufträgen und bei einer Anzahlung von mindestens 30%. Gilt nicht bei Ausstellungsstücken, bei reduzierten Angeboten und in der Ausstellung als Werbeartikel, Markenrabatte oder Topangebote gekennzeichneter Ware. Ausgenommen sind Artikel von Hülsta, Musterring, Himolla, Flexa, Hasena, Diamona Select, Interliving, Gallery M, Ekornes, Henders & Hazel, Jutzler, IRO, Ruf, Rom, TomTailor, XOON, Hülsta Sofa, JOOP!, Birkenstock, Black Label und Gartenmöbel. Nicht mit anderen Rabattsystemen kombinierbar. In unserer Küchenabteilung gilt eine andere Rabattaktion. Inklusive Barzahlungsrabatt. Nicht in bar auszahlbar. ➋ 0% effektiver Jahreszins bei bis zu 36 Monaten Laufzeit. Gültig nur für OptiCard Besitzer, wenn nicht in aktuellen Werbemaßnahmen beworben. Bonität vorausgesetzt. Monatlicher Mindestbetrag 10,- Euro, keine Anzahlung, keine Gebühren. Partner ist die TARGOBANK AG & Co. KGaA, Kasernenstraße 10, 40213 Düsseldorf. ➌ Gratislieferung: wie ➊ Außerdem: Gültig ab einem Warenwert von 750,- Euro, nur innerhalb unserer Ausliefergebiete.

25% Rabatt bei SB Mega Store

*Gilt nur auf Möbel bei Neuaufträgen und bei einer Anzahlung von mindestens 30%. Gilt nicht bei Ausstellungsstücken, bei reduzierten Angeboten, in diesem Prospekt und Internet beworbener und in der Ausstellung als Werbeartikel oder Megaseller gekennzeichneter Ware sowie Gartenmöbel. Nicht mit anderen Rabattsystemen kombinierbar. In unserer Küchenabteilung gilt eine andere Rabattaktion. Inklusive Barzahlungsrabatt. Nicht in bar auszahlbar.

Elektro-Wunsch-Pakete für Küchenkäufer

Gültig in allen Opti-Filialen

50-Tage-Bestpreis-Garantie

Gültig in allen Opti-Filialen ➍ Preisgarantie: Sollten Sie nachweisbar einen identischen Artikel bei gleicher Leistung innerhalb von 50 Tagen nach dem Kauf bei einem stationären Händler im Umkreis von 50 km günstiger bekommen, erstatten wir Ihnen die Differenz zum Kaufpreis.

WMF Pfannentausch

*Ausgenommene Filialen: Dillingen, Finsterwalde, Petersberg/Fulda, Suhl