Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Swipe to the left

Maritim einrichten mit dem Flair vom Meer

Maritim einrichten mit dem Flair vom Meer

Der maritime Einrichtungsstil sich nicht nur an der See großer Beliebtheit: Schon seit Jahren ist er aus den Wohntrends nicht wegzudenken. Kein Wunder, beschwört er doch eine entspannte Stimmung herauf, die uns an Strände an der Nordseeküste oder Yachten auf dem Mittelmeer erinnert.

Wir haben uns auf die Suche nach den wichtigsten Elementen der maritimen Einrichtung gemacht: Welche Farben und Materialien unverzichtbar sind, mit welchen Motiven sich das maritime Flair am besten transportieren lässt und was es bei der Einrichtung mit maritimen Möbeln und Accessoires zu beachten gilt, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Sehnsucht nach der blauen Weite

Wer würde nicht gerne am Meer leben? Lange Strände, tiefblaues Wasser und eine salzige, frische Brise assoziieren wir mit der Sehnsucht nach dem Ozean. Für viele Menschen geht mit dem Gedanken an Meer, Strand, Küste und Sonne ein Gefühl von Urlaub einher, welches sie nur zu gerne auch mit in den Alltag nehmen möchten. Dass das gar nicht so schwer ist, beweist der maritime Einrichtungsstil, der nicht nur am Meer ein entspannt-harmonisches Lebensgefühl entstehen lässt, sondern auch bei Ihnen zu Hause.

Mit Möbeln aus Rattan und hellem oder weiß lackiertem Holz, Fundstücken vom Strand und frischen Farben wie Rot und Blau lässt sich die Sehnsucht nach dem Meer, nach Strandcafés und lauen Sommernächten in die eigenen vier Wände holen, ohne gleich die gesamte Einrichtung austauschen zu müssen.

Maritimer Einrichtungsstil: Möbel, die an das Meer erinnern

Die maritime Einrichtung ist so entspannt und sorglos wie ein Tag am Meer: Mit den passenden Möbeln und Wohnaccessoires lassen sich viele Wohnstile mit einer maritimen und nautischen Atmosphäre auffrischen. Besonders dankbare Partner sind beispielsweise Vintage-Möbel oder der Landhausstil: Ein Ess- oder Wohnzimmer mit alten oder aufgearbeiteten Holzmöbeln lässt sich schon mit wenigen Handgriffen maritim einrichten. Blättert die Farbe auf Holzmöbeln ab oder ist in bester Vintage-Manier abgegriffen oder gerissen, unterstreicht das sogar den maritimen Look – passend zum rauen Seeklima und der mit Salzwasser angereicherten Luft in Küstenregionen.

Räume, in denen die maritime Einrichtung bestens zur Geltung kommt, sind die Küche und das Bad – überall dort, wo Wasser benutzt wird, machen sich Weiß, Blautöne, Holz und Korbaccessoires besonders gut. Aber auch im Wohn- und Esszimmer, im Schlafzimmer oder auf dem Balkon ist der nautische Look sehr beliebt. Eine maritime Wandgestaltung mit gestreiftem Muster oder in Blautönen, Korbmöbel und die Beschränkung auf grobe, pflegeleichte Textilien wie Leinen in maritimen Farben sorgen im Handumdrehen für ein leichteres Lebensgefühl.

Auf diese Basics darf die maritime Einrichtung nicht verzichten:

  • Möbel aus hellem Holz oder mit weißem Lacküberzug
  • Sofas und Sitzmöbel aus weißem bzw. hellem Leinen sowie gestreifte Stoffbezüge
  • Wandfarben und Tapeten in maritimen Farben oder mit Streifen


Farben und Materialien für den maritimen Look – Urlaubsfeeling garantiert

Typisch und passend für eine maritime Einrichtung ist die Verwendung von Materialien, die mit dem Meer, Stränden, Inseln und der Küste assoziiert werden. Der Einfluss des Meeres manifestiert sich vor allem in der Verwendung von Holz, aus dem damals wie heute Schiffe gebaut wurden, und der Farben der Schifffahrt – neben dem Blau des Meeres sind das vor allem Weiß und Rot. Aber auch ein frisches Grün, welches an Farne und Gräser erinnert, verleihen dem maritimen Einrichtungsstil einen natürlichen Look. Rot, Gelb und Grün wurden und werden in der Schifffahrt als Signalfarben verwendet und zieren beispielsweise Hafeneinfahrten, Warnzeichen und Fahrwegsmarkierungen.

Für Möbel im maritimen Stil werden in erster Linie Holz, Korb und Rattan verwendet. Für langlebige und pflegeleichte Oberflächen kommen Öl, Beize und Lack zum Einsatz: Sowohl mit Klarlack überzogene als auch weiß gebeizte Tische und Sideboards aus Holz erzeugen eine maritime Atmosphäre. Neben den Möbeln sind es aber vor allem kleine Details, welche die maritime Einrichtung so unverwechselbar machen – Seile und Taue, Messingleuchten und Wohnaccessoires oder Wanddekorationen mit maritimen Motiven erinnern an den Alltag von Seglern und Fischern oder den Spaziergang am Meer.

  • Materialien: Holz, Korb, Rattan, Leinen, Seile, Taue, Netze
  • Grundfarben: Weiß, Blau, Grau, Sand und weitere Naturfarben
  • Akzentfarben: Gelb, Rot, Grün


So setzen Sie den maritimen Einrichtungsstil in den eigenen vier Wänden um

Eine maritime Einrichtung hat viele Gesichter und ist vor allem alles andere als langweilig. Vom kontrastreichen Look in Weiß, Dunkelblau und Rot bis hin zu einem Mix aus zarten Pastelltönen und vereinzelten farbigen Akzenten sind zahlreiche Abstufungen möglich und lassen individuelle Abwandlungen des beliebten Wohnstils zu. Viele maritime Elemente fügen sich ganz von selbst in die Einrichtung ein: Schon einige wenige Dekorationselemente mit maritimem Charme reichen aus, um einem Raum ein Gefühl von Strand und Meer zu verleihen. Abrunden lässt sich der maritime Stil durch Accessoires oder Leuchten aus poliertem Messing, die Eleganz in den rauen Charme von altem Holz, abgeplatztem Lack und groben Textilien bringen.

So lassen sich neben den typischen Farben besonders leicht maritime Motive in einen bestehenden Wohnstil integrieren: Holzschiffe, Leuchttürme oder Buddelschiffe sind Accessoires, die auch in echten Strandhäusern zu finden sind, ebenso wie Textilien mit Streifen oder eingestickten Ankern, Fischen oder Windrosen. Egal ob Sie Ihre Wohnräume minimalistisch oder skandinavisch einrichten – mit den passenden Farben und Motiven erzeugen Sie im Handumdrehen einen Hauch einer maritimen Atmosphäre. An kleinen Schönheitsfehlern oder dem klassischen Used-Look sollten Sie sich nicht stören – sie machen das Ganze authentisch.

5 Tipps für einen authentischen maritimen Look

  • Fundstücke vom Strand: Maritime Deko ist besonders authentisch, wenn sie tatsächlich vom Strand stammt. Ein Stück Treibholz, ein altes Netz, Muscheln und Taue lassen sich zu Deko zusammenstellen, die eine Geschichte zu erzählen hat – Erinnerungen an den letzten Urlaub am Meer inklusive.
  • Moderne Elemente: Eine Wohnung, die bis ins letzte Detail maritim eingerichtet ist, wirkt schnell kitschig oder wie ein Museum. Damit es nicht zu viel wird, sollten immer auch moderne Elemente in die Deko einfließen. Frische Kontrastfarben wie Sonnengelb oder saftiges Grün, aber auch Schwarz und Metallelemente brechen den maritimen Look und schaffen Kontraste.
  • Textilien mit maritimen Motiven: Besonders leicht hält ein maritimes Flair auf Textilien Einzug – Kissenhüllen, Küchenhandtücher oder Badteppiche mit Meeresmotiven erzeugen auf Anhieb den Klang der Wellen im Kopf.
  • Schwarzweiß-Fotografien: Es muss nicht alles in Blau und Weiß gehalten sein. Vor allem die Wanddeko darf etwas zurückhaltender sein und sich in Zeitlosigkeit üben. Einen tollen Kontrast zu maritimen Möbeln und Textilien erzeugen Schwarzweiß-Fotografien von Segelschiffen – sowohl mit modernen als auch historischen Motiven.
  • Nicht zu perfekt: Perfektionismus hat in der maritimen Einrichtung nichts zu suchen – weil das raue Küstenklima die Materialien von Möbeln und Textilien angreift, sollte der maritime Look auch abseits der Küste nicht zu perfekt wirken, beispielweise durch abgeblätterte Farben, rissigen Lack oder grobe Textilien.


Weitere Einrichtungsideen zu diesem Thema finden Sie auf unserer Pinterest Pinnwand:


Bildnachweis:

Titelbild ©Pixabay

Screenshot: ©Pinterest

Für alle anderen Bilder gilt: ©Opti Wohnwelt

25% Neujahrs-Rabatt

Gültig in allen Filialen.
➊ -25%-Aktion: Gilt nur auf Möbel bei Neuaufträgen und bei einer Anzahlung von mindestens 30%. Gilt nicht bei Ausstellungsstücken, im Prospekt beworbener Ware und in der Ausstellung als Werbeartikel, Markenrabatte oder Topangebote gekennzeichneter Ware. Ausgenommen sind Artikel von Hülsta, Musterring, Himolla, Tempur, Hasena, Diamona Select, Interliving, Gallery M, Schöner Wohnen, Ekornes, Henders & Hazel, Jutzler, IRO, W. Schillig Black Label, Ruf, Rom, CS Schmal, Natuzzi Editions, Glen Dimplex, TomTailor und Gartenmöbel. Nicht mit anderen Rabattsystemen kombinierbar. In unserer Küchenabteilung gilt eine andere Rabattaktion. Inklusive Barzahlungsrabatt. Nicht in bar auszahlbar. * Neujahrs-Prämie als Warengutschein: wie ➊ außerdem: Nicht auf reduzierte Waren, nicht mit anderen Rabattsystemen kombinierbar. Gutschein ist nicht auf den aktuellen Kaufvertrag anrechenbar. Aktion weder im Onlineshop noch im SB-Megastore gültig.

Bauherren gesucht!

Alle Preise in Euro. Alle im Prospekt abgebildeten Küchen und Bäder sind ohne Armaturen und Rückwandverkleidung. Alle Maße sind Ca.-Angaben. Liefermöglichkeiten, Modellabweichungen und Irrtümer vorbehalten. Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Einige Artikel aus diesem Prospekt sind nicht in jeder Filiale ausgestellt, aber bestellbar. Einige Artikel können aufgrund begrenzter Vorratsmengen bereits am ersten Angebotstag ausverkauft sein. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Vorbehaltlich Preisänderungen. ➋ 0% effektiver Jahreszins: bei bis zu 36 Monaten Laufzeit. Bonität vorausgesetzt. Monatlicher Mindestbetrag 10,- Euro, keine Anzahlung, keine Gebühren. Partner ist die TARGOBANK AG & Co. KGaA, Kasernenstraße 10, 40213 Düssel-dorf. ➎ Sofortrabatte für frei geplante Küchen: Jeweils nur für Neuaufträge. Nur auf Holzteile. Ausgenommen sind Angebote in Prospekten, Mailings und im Internet, Elektrogeräte, Granit, Zubehör und bereits reduzierte Angebote sowie in der Ausstellung mit Werbe-preis gekennzeichnete Küchen. Bei Inanspruchnahme keine weiteren Konditionen möglich. # Wählen Sie aus unseren E-Geräte-Paketen in den Ausstattungen Basic, Komfort oder Premium. Die Geräte-Zusammenstellung der einzelnen Pakete fi nden Sie online unter kuechen.opti-wohnwelt.de.

Elektro-Wunsch-Pakete für Küchenkäufer

Gültig in allen Opti-Filialen

50-Tage-Bestpreis-Garantie

Gültig in allen Opti-Filialen ➍ Preisgarantie: Sollten Sie nachweisbar einen identischen Artikel bei gleicher Leistung innerhalb von 50 Tagen nach dem Kauf bei einem stationären Händler im Umkreis von 100 km günstiger bekommen, erstatten wir Ihnen die Differenz zum Kaufpreis.