Product was successfully added to your shopping cart.

Deine Ausbildung bei Opti-Wohnwelt

Werde ein Teil von uns

Willst Du ein Teil des Opti-Teams werden und die Zukunft des Unternehmens mitgestalten? Dann bist Du bei Opti-Wohnwelt genau richtig. Hier hast Du die Möglichkeit, deine Karriere zu starten. Aktuell sind bei uns über 820 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt, davon 124 Auszubildende. Wir bieten Ausbildungsstellen in 14 unterschiedlichen Berufen an. Interessierst Du Dich beispielsweise für eine Ausbildung als Kaufmann/frau für Einzelhandel, Gestalter/-in für visuelles Marketing oder Fachkraft für Lagerlogistik? Dann sieh Dir gleich die offenen Ausbildungsstellen an unseren verschiedenen Standorten an und bewirb Dich!

 

Ausbildungsbetreuung

Jana Lutz "Die Ausbildung nimmt bei uns einen sehr hohen Stellenwert ein. Wir gestalten die berufliche Zukunft der jungen Leute gerne mit!"
Elena Keßler "Ich bin immer wieder erstaunt, wenn mir die Azubis erzählen, was sie durch das umfangreiche Ausbildungsprogramm schon alles gemacht haben und wo sie überall waren!"
Michael Meier "Der Erfolg von Opti-Wohnwelt fußt auf der Firmenphilosophie „Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein“. Wer Herausforderungen sucht, ist hier genau richtig!"
Dr. Silke Föst "Ein relevanter Teil unserer erfolgreichen Führungskräfte heute hat bereits bei uns gelernt und sich gemeinsam mit dem Unternehmen weiterentwickelt."
Im Bereich Personalwesen kümmeren sich Frau Lutz und Frau Keßler um die Belange der Azubis. Michael Meier betreut die Azubis in den Filialen und steht bei betrieblichen und arbeitsrelevanten Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Für jeden Ausbildungsberuf gibt es außerdem einen Ausbilder vor Ort, der die Azubis fachlich während ihrer Lehrzeit begleitet.

Ausbildungsbetreuung



Patensystem

Jedem Auszubildenden wird in seiner Stammabteilung ein Pate zur Seite gestellt, der neben dem jeweiligen Ausbilder als kompetenter Ansprechpartner permanent zur Verfügung steht. Der Pate ist dafür verantwortlich, dass Du Dich in der Firma und im Berufsleben möglichst schnell zurechtfindest. Der Pate fungiert als Tutor, bietet Hilfestellung und gibt der Personalabteilung Feedback über Deine Entwicklung.



Ausbildungsplan

Für die gesamte Ausbildungsdauer wird für Dich ein Ausbildungsplan passend zu Deinem Berufsbild erstellt. Du verbringst nicht die gesamte Lehrzeit in der jeweiligen Stammabteilung. Je nach Berufsbild stehen Aufenthalte in verschiedenen Unternehmensbereichen auf dem Programm, damit Du ein umfassendes Bild der Firmenstruktur und der Betriebsabläufe erhältst.



Interne Schulungen

Während der Lehrzeit finden verschiedene Inhouse-Schulungen statt. Diese werden sowohl von Inhouse-Trainern, als auch von externen Coaches gehalten. Hierbei gibt es praxisorientierte Inhalte, sowie motivations- und persönlichkeitsbildende Seminare. Vor der Abschlussprüfung finden spezielle Schulungen statt, die Dich auf Deine Prüfungssituation vorbereiten.



Azubi-Camp & Exkursionen

Einmal während der Ausbildung findet das sogenannte „Azubi-Camp“ statt. Hier verbringen alle Azubis eine Woche zusammen, außerhalb des Berufsalltages. Spaß und Abwechslung prägen diese Tage, wo sich Auszubildende aus verschiedenen Filialen treffen, um sich besser kennenzulernen und Zeit miteinander zu verbringen. Erlebnispädagogische Projekte stärken Euren Teamgeist, Euer Verantwortungsbewusstsein, sowie Eure Sozialkompetenz. Zusätzlich findet jährlich eine Exkursion statt, bei der die Azubis aller Jahrgänge zusammen einen Lieferanten besuchen. Hier gewinnt Ihr einen Einblick zum Beispiel in die Produktion von Möbeln und erhaltet damit einen engeren Bezug zur Ware.



Optimale Perspektiven

Bei Opti-Wohnwelt ist es üblich, dass interne Führungspositionen mit qualifiziertem Personal aus den eigenen Reihen besetzt werden, so dass auch aussichtsreiche Aufstiegsmöglichkeiten gegeben sind. Die Mehrzahl aller Führungskräfte hat bei Opti bereits seine Ausbildung absolviert, um anschließend die Karriereleiter nach oben zu klettern.

Auszubildendenvorteile

Zertifizierte Ausbilder an jedem Standort
Aktiv in Prüfungsgremien der IHK
Speziell ausgerichtete Prüfungsvorbereitung
Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung